Punktereform 2014

Seit dem 1. Mai 2014 ist das neue Punktesystem in Kraft getreten.

Verstöße werden nunmehr nur noch mit 1 bis 3 Punkten geahndet.

Dafür erfolgen die Maßnahmen der Behörde entsprechend früher.

3 bis 5 Punkte Ermahnung
6 bis 7 Punkte Verwarnung mit Fahreignungsseminar
8 Punkte Entzug der Fahrerlaubnis, 8 Punkte

Die Punkte bauen künftig nicht mehr aufeinander auf. Sie werden getrennt betrachtet und getilgt. Delikte ab einem Punkt werden nach zweieinhalb Jahren gelöscht, bei 2 Punkten erst nach fünf Jahren und bei 3 Punkten gar erst nach zehn Jahren. Durch den Besuch eines Fahreignungsseminars kann man einen vorzeitigen Punkteabbau erreichen.

Die neuen Punkte bei den wichtigsten Delikten im Überblick:

Punkte bei Geschwindigkeitsüberschreitung
Punkte bei Mißachten einer roten Ampel

Umrechnung alter bestehender Punkte in Flensburg

*Alte Punkte**Neue Punkte*
1-31
4-52
6-73
8-104
11-135
14-156
16-177
188